Bruche Gisbert Natur

24,90  inkl. MwSt. *

Bruche Gisbert Natur

Beschreibung

Bei unserer Bruche Gisbert handelt es sich um eine der heutigen Boxershorts nicht unähnlichen mittelalterlichen Form der Unterhose. Der genaue Ursprung und Schnitt der Bruche, auch Brouche, Bruch oder Bruoch genannt, liegt im Dunkeln, wahrscheinlich stammt sie von den germanischen Bundhosen ab und wurde durch das Tragen von Beinlingen nach und nach zur Unterwäsche degradiert.

Unser Modell kommt in einem groben Baumwollstoff und mit der im 12. Jahrhundert üblichen Überweite, die für den charakteristichen Faltenwurf sorgt, des weiteren verfügt sie über die nötigen Schlaufen, um Beinlinge, wie zum Beispiel unsere Beinlinge Bernulf, anzunesteln.

Auf einzelnen zeitgenössischen Abbildungen wird die Bruche von den einfachen Ständen auch ohne Beinlinge getragen.

Zusätzliche Information

Größe

, , , , ,

Farbe

Material

Marke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.