Batist, Baumwollbatist, Meterware

6,40  inkl. MwSt. *

Batist, 100% reine Baumwolle

Der reguläre Preis ab 1 Meter beträgt 6,40

Ab 6 Metern erhaltet ihr 15 % Rabatt,

ab 30 Metern sogar 25 % Preisnachlass !

ab 6m = 15% Rabatt
ab 30m = 25% Rabatt

Beschreibung

Der Stoff aus dem die Tücher sind!

Aber…auch Gardinen und superleichte Oberbekleidung lässt sich aus diesem Stoff herstellen.

Ich fertige daraus für Euch die Turbanbatisttücher und die Langschals.

Batist ist eine Bezeichnung, die den Stoff an sich charakterisiert. Er ist in Leinwandbindung hergestellt und sehr leicht und sehr feinfädig. Der hier angebotene Stoff hat ein Grammgewicht von nur 58 Gramm pro Meter. Die Stoffbreite beträgt 112cm.

In vielen Kindergärten oder auch zuhause wird dieser Stoff gern für die Spielständer verwendet. Als Himmel über ein Spielgestell gelegt ist es ein perfekter Stoff für den „Höhlenbau“.  Das Material ist auch für kleinere Kinder sehr leicht zu handhaben.

Baumwolle ist nicht unbedingt der Stoff, der in Mitteleuropa zuhause ist. Besonders nicht im Mittelalter. Da war es eher der Stoff für Könige. Als sehr seltene Handelsware aus Ägypten oder anderen nordafrikanischen Ländern eingeführt, war Baumwolle so kostbar wie Seide. Das änderte sich, als England die Baumwolle produzierenden Länder annektierte und kolonialisierte. Die Baumwolle wurde in großen Mengen nach Europa eingeführt. Die industrielle Revolution, in der 2. Hälfte des 18.Jahrhunderts, machte die Bearbeitung der Rohbaumwolle unter Fabrik-Bedingungen möglich. Dazu wurden Maschinen erfunden, welche die Fasern der Blüten von den Samen und den Samenkapseln trennen konnten. Im nächsten Arbeitsschritt wurden Spinnmaschinen entwickelt, die feine Fäden herstellen konnten und solche  Werkzeuge, welche die gesponnen Fäden auch verzwirnen oder doublieren konnten. Dieser  Vorgang macht einen einfachen Baumwollfaden einen strapazierfähigen Faden.  Die Webstühle jener Zeit waren halbmechanisch. Es musste also noch jemand am Webstuhl sitzen und die Weblade betätigen. Aber die Mustergebung geschah mithilfe von Technik.

Der hier angebotene Baumwollbatist lässt sich sehr leicht mit chemischen Farben in der Maschine färben. Allerdings sollte unbedingt das Stoffgewicht beachtet werden. Davon hängt die Farbintensität ab.

Für die Pflanzenfärberei sind Zellulosefasern wie die Baumwolle, Leinen oder Hanf weniger geeignet. Die Fasern nehmen die Farbstoffe nur mit intensiver Vorbehandlung auf und bleichen auch relativ schnell wieder aus.

Batist, 100% reine Baumwolle, 112cm breit, 58 Gr./m

Zusätzliche Information

Menge

ab 1m, ab 6m, 30m

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.